Goldene und Diamantene Konfirmation im September 2012

Gottes Segen als Kraftquelle für alle Zeit

Es ist eine schöne Tradition in unserer Kirchengemeinde St.-Jakobi Wittlohe, dass alle zwei Jahre das Fest der Goldenen und Diamanten Konfirmation gefeiert wird. Von Wittlohe bis Österreich waren die Jubilare angereist, um nach vielen Jahren sich am selben Ort wieder zu treffen, an dem sie ihre Segnung ins kirchliche Erwachsenenalter empfangen hatten.

 

Beim Einzug in die Kirche schlugen die Herzen von 53 Frauen und Männern der Konfirmationsjahrgänge 1951/52 und 1961/62 wieder etwas schneller. Namentlich wurden die „Goldenen“ und „Diamantenen“ vorgestellt und bekamen an ihrem Festtag noch einmal den Segen Gottes mit auf den Weg, als Kraftquelle für alle Zeit.

Wer kann spontan noch seinen Konfirmationsspruch aufsagen? Das war die anfängliche Frage der Festpredigt von Pastor Timme. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Lisa Homann hatte keine Scheu und sagte vor der versammelten Gemeinde sehr überzeugend ihren persönlichen Vers auf.

Auch nach 60 Jahren kann solch ein Spruch noch lebensbegleitend sein. Vielleicht mag es daran liegen, dass früher die Spruchauswahl der Pastor höchstpersönlich traf. Dabei schaute er ganz genau auf jeden Einzelnen. So bekamen die Konfirmierten einen ganz individuell zugeschnitten Vers, der ein Leben lang Begleitung schenken sollte.

Auf das zurückliegende Leben zu blicken und besondere Momente nicht zu vergessen, wo man Gottes handeln gespürt hat, das machte Pastor Timme zum Sinn des Festtages.

Im Anschluss an den Gottesdienst begab sich die Konfirmandengruppe mit ihren Ehegatten zum gemeinsamen Mittagessen nach Neddenaverbergen ins Gasthaus „Zur Linde“. Dort wurden bei gemütlichem Beisammensein angeregte Gespräche geführt und vor allem Erinnerungen an die gemeinsame Kindheit und Jugendzeit ausgetauscht.

Goldene Konfirmanden 1961 konfirmiert durch Ps. Bergner / 1962 konfirmiert durch Ps. Wolter 

Diamantene Konfirmanden 1951/1952 konfirmiert durch Pastor Wilhelm Steinwede

23. September 2012