Konfirmanden-Praktikum im Dezember 2012

Gemeinde live... 

Während des Konfirmanden-Praktikums bekommen Konfis die Möglichkeit in verschiedene Gruppen und Arbeitsfelder unserer Kirchengemeinde hineinzuschnuppern! So bleiben die Konfis nicht nur unter sich, sondern erleben hautnah, wie vielfältig, bunt und lebendig unsere Gemeinde sein kann. Der Hintergrund

ist, die alltägliche Praxis unserer Gemeinde, mit vielen unterschiedlichen Ideen, Möglichkeiten und auch Schwierigkeiten kennenzulernen.

Als vor einigen Tagen der druckfrische Wanderstab ins „Haus“ kam, waren die Praktikanten herzlich willkommen.

Bevor der Gemeindebrief die einzelnen Haushalte erreicht, muss erstmal kräftig gezählt werden! 1950 Hefte galt es, auf zehn verschiedene Bereiche mit ihren Unterverteilern auszuzählen. Eine Arbeit die Konzentration erfordert, denn schon die kleinste Ablenkung bringt einem beim Zählen durcheinander und man kann das „Spiel“ von vorn beginnen … Nicht immer ganz einfach!

Alle gaben sich die größte Mühe und dennoch hatten einige Verteiler zu viel, dafür andere zu wenig Gemeindebriefe bekommen, aber irgendwie passt am Ende dann doch das Puzzle wieder zusammen! Auch solch kleine Pannen gehören zum bunten, lebendigen Kirchenalltag dazu … !

 Dezember 2012