Gottesdienst zum Schulanfang 2015

"Leinen los, die Reise beginnt!"

Unter diesem Motto stand am Sonnabend, 5. September 2015, der Gottesdienst für die Schulanfänger.

Der neue Lebensabschnitt begann frohlockend, denn auf die Erstklässler wartete eine prall gefüllte "Zuckertüte"! Kluge Eltern übertrieben es aber

nicht mit dem Zucker, sie nutzen die Schultüte auch für sinnvolle Dinge, die man im Schulalltag benötigt oder die dem Abc-Schützen eine seelische Unterstützung bieten. Dazu gehörte auch der Besuch des Gottesdienstes!

Der Gottesdienst holt die Kindergartenkinder ab und ist gleichzeitig der offizielle Beginn ihrer  Schulzeit. Er hießt die Kinder willkommen und sagt: „Schön, dass ihr da seid!“ Aufregung, Trauer, Freude, Glück – all diese widersprüchlichen Gefühle wuden berücksichtigt. Vorsichtiges und Sensibles, Kraftvolles und Nachdenkliches, aber auch Fröhliches erwartete die vielen kleinen und großen Besucher in der prall gefüllten St.-Jakobi-Kirche.

Das Team der Familienkirche und Pastor Timme hielten ein paar Überraschungen bereit, natürlich war auch der Segen für die Neuanfänger dabei ...!