KiWi-Bild auf Reisen

Das KiWi-Bild präsentierte sich kürzlich am Kunst- und Kultur Wochenende in Kirchlinteln.  Die Künstlerin des Bildes, Marion Kihm-Palm hatte das Gemälde mit ins Gepäck gepackt und nutzte es zugleich als Eyecatcher für ihren Kunststand im Lintler Krug. Viele Besucher sprachen sie immer wieder darauf an, warum der Kirchturm wohl so „schief geraten“ ist? In lebhaften Erzählungen berichtete sie über die Entstehung des Bildes sowie über die Zusammenarbeit der beiden KiWi-Gemeinden. Wer mehr Infos über die Kirchengemeinden haben wollte, bekam prompt die beiden

Gemeindebriefe in die Hand gedrückt. An diesem lebhaften Wochenende machte die Malerin nicht nur Werbung für ihre eigenen Kunstwerke, sondern auch für Kirche!