Silberne Konfirmation am 20. September 2015

Zwei Jahrgänge feierten silberne Konfirmation

Als sie in Wittlohe konfirmiert wurden, waren sie noch Schüler. Nun feierten 23 Frauen und Männer in unserer Gemeinde ihre Jubiläumskonfirmation. 25 Jahre ist es her, dass sie - damals noch Teenager - aufgeregt und fein gekleidet in die Kirche einzogen.

 

Pastor Wilhelm Timme hatte im Namen des Kirchenvorstandes die einstigen Konfirmanden eingeladen, um sich gemeinsam an diesen besonderen Moment, den Beitritt als vollwertiges Mitglied der Kirche, zu erinnern.

In der Predigt bezog sich der Wittloher Pastor auf den Kern der christlichen Botschaft - die Gute Nachricht. „Menschen, die sich emotional auf unsere laute, grelle und übervolle Welt einlassen, erkennen die frohe Botschaft nur schwer, weil sie wie ein Buchstabensalat wirkt. Wer sich aber die Mühe macht, diese Worte zu entschlüsseln, den bieten sie Hoffnung, Trost und Orientierung im Leben“, gab er den Jubilaren mit auf den Weg.

Musikalisch wurde der Tag mit modernen Liedern von Johanna Scheele aus Wittlohe bereichert, die von den Besuchern mit reichlich Applaus belohnt wurden.

Nach dem Festgottesdienst ging die Gruppe gemeinsam im Gasthaus zur Linde in Neddenaverbergen essen. Spätestens dabei war dann ausreichend Zeit, alte Erinnerungen aufzufrischen.