"Um sechs bei Jakob" im Dezember 2016

„Wir schenken uns nichts“, das Motto des Abendgottesdienstes ist eine hochherzige Absage an den Materialismus. Der Verzicht kommt einer Kapitulation gleich. Anregungen, wie man gelassener mit dem unangenehmen Nebeneffekt der Festtage umgehen kann, verspricht der Gottesdienst am Sonntag, 4. Dezember, um 18 Uhr, in der Jakobi-Kirche.

 

Ein musikalisches Geschenk werden die Sänger und Gitarristen Jan Thalmann aus Otersen und Samid Pozderovi ́c aus Neddenaverbergen,

für die Besuchern bereithalten. In der adventlich geschmückten Kirche ist jeder herzlich willkommen.