Diakonieausschuss berichtet aus seiner Arbeit im Jahr 2015

Aus den Gottesdiensten kennen Sie, dass jeweils eine  Kollekte für diakonische Aufgaben in unserer eigenen Kirchengemeinde gesammelt wird. Wofür wird nun dieses Geld verwendet? Wir, vom Diakonieausschuss, versuchen zu ermitteln, wo bedürftige Menschen Hilfe benötigen, sei es durch Geld- oder Sachspenden. So haben wir im letzten Jahr warme Kleidung, Schuhe sowie Haushaltsgegenstände angeschafft. Auch wurden teilweise alleinerziehende Mütter und Väter finanziell unterstützt, wenn sonst keine andere Institution mehr zuständig war. Die Flüchtlinge in der Hasenheide wurden mit neuer Unterwäsche und Socken ausgestattet.

Schwierig gestaltet sich für uns, die wirklich Bedürftigen in unserer Kirchengemeinde zu erfassen. Durch ganz unterschiedliche Lebenssituationen können Menschen in Not geraten. Niemand aber gibt gerne zu, dass er Hilfe benötigt. Diese Hilfe so zu gestalten, dass sie angenommen werden kann ohne zu beschämen, dafür benötigen wir Ihre Hilfe. Sprechen sie uns an, wenn  Sie eine Notlage erkennen. Im Rahmen unserer Möglichkeit versuchen wir dann zu helfen. Alles geschieht natürlich sehr vertraulich!

Mitglieder im Diakonieausschuss:
Lore Bittermann: Tel. 04231- 63837
Jutta Bönsch:  Tel. 04238- 1570
Heide Gildmann: Tel. 04238943336
Irmgard Schmidt: Tel. 04238- 1055
Pastor Wilhelm Timme: Tel. 04238-493