Einkaufen in der Wittloher Klamottenkiste

Hereinspaziert!

In freundlicher Atmosphäre können Sie in der Klamottenkiste bei einer Tasse Kaffee verweilen, Gespräche führen, in den Waren stöbern und Interessantes entdecken. Bei uns finden Sie Secondhand-Mode für den kleinen Geldbeutel. Jeder ist herzlich eingeladen, sich Kleidung gegen einen freiwilligen Obolus mitzunehmen. Bitte bringen Sie bei einem Einkauf Ihre eigenen Taschen oder Körbe mit, um den Einsatz von Plastiktüten zu minimieren.

Das Team der Klamottenkiste freut sich auf Ihren Besuch!

 

Wo Sie uns finden:

Klamottenkiste der St.-Jakobi-Kirchengemeinde

Stemmener Dorfstr. 20

27308 Wittlohe

 

Öffnungszeiten (jeden ersten Sonnabend im Monat)

2. Juli 2016 - 6. August 2016 - 3. September 2016 - 1. Oktober 2016 - 5. November 2016 - 3. Dezember 2016 - 7. Januar 2017

 

Ansprechpartner:

Anke Rübke, Wittlohe, Tel. 04238-1240

Marlis Cordes, Wittlohe Tel. 04238-350

Jutta Bönsch, Armsen, Tel. 04238-1570, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Secondhand ist immer nachhaltig!

Viele Menschen betrachten Kleidung oftmals als Wegwerfware. Das geht zulasten der Umwelt und der Gesundheit, denn die Produktion von Bekleidung ist meistens mit giftigen Chemikalien verbunden. Gebrauchte, aber gut erhaltene Garderobe muss nicht weggeworfen werden, nur weil sich der persönliche Geschmack geändert hat oder Abwechslung im Kleiderschrank gewünscht wird. Secondhand-Mode hat viele Vorteile und ist immer nachhaltig, weil es sie bereits gibt und ihren ökologischen Fußabdruck, bereits hinterlassen hat.

In der Klamottenkiste auf dem Kirchenvorhof in Wittlohe hat der Diakonieausschuss deshalb eine Secondhand-Börse ins Leben rufen. Bei diesem Projekt geht es sowohl um die Wiederverwertung gebrauchter Ware als auch darum, Menschen mit kleinem Geldbeutel gute Einkaufsmöglichkeiten zu bieten.

Damit das Projekt regelmäßig fortgeführt werden kann, sind wir ständig auf saubere, modische und gut erhaltene Kleiderspenden angewiesen, die zu den Öffnungszeiten abgegeben werden können.