Einladung zum Gottesdienst an der Aller

Vier Regionen feiern Gottesdienst an der Aller

 

Otersen/Westen . Ein Fluss als Kulisse für einen Gottesdienst. Am Sonntag, 26. Juni, um 10 Uhr, nutzten vier Kirchengemeinden das Naturidyll rund um die Aller, um wieder viele Menschen an den Fluss zu locken.

Mittlerweile hat der Gottesdienst an und auf der Aller eine lange Tradition. Einmal im Jahr treffen sich die Kirchengemeinden aus Westen, Dörverden, Kirchlinteln und Wittlohe, um gemeinsam an den Fähranlegern in

Westen und Otersen einen Gottesdienst unter freiem Himmel zu feiern.

Pastor Florian von Issendorff und Pastor Wilhelm Timme werden gemeinsam vom Boot aus predigen, das in der Flussmitte ankert, während die Besucher an den Ufern Platz nehmen. „Mit dieser Open-Air-Veranstaltung wollen wir bewusst machen, dass wir alle in einem Boot sitzen und uns der gemeinsamen Verantwortung nicht entziehen können“, betont der Wittloher Pastor.

Die musikalische Umrahmung liegt in den Händen der Posaunenchöre aus der Region. Jeder ist herzlich willkommen.