Die neuen Konfis starten durch

Übernachtung der neuen Konfis ein voller ErfolgDSC05445 2

Tradition hat in der St.-Jakobi-Kirchengemeinde seit einigen Jahren eine Übernachtung der Konfirmandinnen und Konfirmanden zu Beginn ihrer Unterrichtszeit.

Begleitet von zehn Erwachsenen und jugendlichen Teamern und Pastor Wilhelm Timme war es am vergangenen Wochenende soweit: 23 Jugendliche kamen am Freitagnachmittag in Wittlohe zusammen, um sich näher kennenzulernen.

Das Motto „Wir lernen uns und unsere Kirche kennen“ hatte

 

Weiterlesen: Die neuen Konfis starten durch

St.-Jakobi-Gemeinde auf der Gewerbeschau in Weitzmühlen

dietrich

Lebendige St.-Jakobi-Gemeinde präsentiert sich auf Gewerbeschau

Die St.-Jakobi Kirchengemeinde beteiligte sich am vergangenen Wochenende mit einem Messestand an der Kirchlintelner Gewerbeschau. Das Vorbereitungsteam hatte sich verschiedene Aktionen überlegt, um mit den Besucherinnen und Besuchern der Gewerbeschau ins Gespräch zu kommen.

Passend zum 500. Jubiläum der Reformation konnten Interessierte Zitate des Reformators Martin Luther mit auf den Weg nehmen.

Besonders gut kam die Verlosung beim Luther-Quiz an, für die einige Fragen zu Martin Luther beantwortet werden mussten. Neben einem Kleidungsstück aus der Klamottenkiste und einem Baum

Weiterlesen: St.-Jakobi-Gemeinde auf der Gewerbeschau in Weitzmühlen

Jetzt zur Allertaufe anmelden

Komm zum Fluss des Lebens - Taufe in der Aller!

Im Sommer zieht es Taufgesellschaften immer häufiger an die Aller. Die einen fasziniert der Ort inmitten der idyllischen Natur, andere die besondere Stimmung eines Gottesdienstes außerhalb der Kirchenmauern. Aufgrund der großen Beliebtheit möchten wir auch in diesem Jahr wieder das besondere Ereignis anbieten. Die Flusstaufe ist etwas echt Einmaliges und hat einen sehr bodenständigen und ursprünglichen Charakter. Das Open-Air-Tauffest beginnt Sonnabend, 26. August 2017, um 16.00 Uhr,

Weiterlesen: Jetzt zur Allertaufe anmelden

Familienchor sang für die Konfis

ElternchorFür die diesjährige Konfirmation wurden wieder Eltern, Paten, Geschwister und Freunde gesucht die bereit waren für die Konfis zu singen. An fünf Montagen wurde jeweils 45 Minuten lang geprobt. Am ersten Abend wurde gemeinsam überlegt, welche Lieder gesungen werden könnten. Mit sehr unterschiedlichen musikalischen Vorerfahrungen hatten wir viel Spaß bei den Proben. Ulrike

Weiterlesen: Familienchor sang für die Konfis

Menschen sind im Insektenhotel willkommen

Weiterlesen: Menschen sind im Insektenhotel willkommen

Pflanztag im St.-Jakobi-Wald im März 2017

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Der St. Jakobiwald zwischen Wittlohe und Stemmen wächst und wächst: Am Sonntag, 26. März 2017, wurden 33 weitere Setzlinge unterschiedlicher Baumarten gepflanzt.

Gespendet wurden diese kleinen Bäumchen von Bürgern aus der Region, die zumeist selbst zur Tat schritten und den Setzling pflanzten. Für die Spender ist mit dieser Aktion die Erinnerung an ein besonderes persönliches Ereignis verbunden, zum Beispiel an die Heirat oder Ehejubiläen, an eine Geburt oder

Weiterlesen: Pflanztag im St.-Jakobi-Wald im März 2017

Konfirmation 2017 in St.-Jakobi

Wir gratulieren unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden herzlich und wünschen ihnen für dieses Fest und für ihr weiteres Leben Gottes Segen!

„Der Tag sei dir freundlich, die Nacht dir wohlgesonnen.

Die starke Hand eines Freundes möge dich halten

Und Gott möge dein Herz erfüllen mit Freude

und glücklichem Sinn!“

Irischer Segen

  Ihre Konfirmation feierten am 8. April:

Weiterlesen: Konfirmation 2017 in St.-Jakobi

St. Jakobi auf der Gewerbeschau in Weitzmühlen

Orga Team GewerbeschauLebendige Kirche kommt zu den Menschen vor die Tür

Raus aus den eigenen vier Wänden und da hin, wo viele Menschen anzutreffen sind – auch das ist Kirche. Sagt sich die Gemeinde St. Jakobi in Wittlohe. Beste Gelegenheit dafür ist die Gewerbeschau der GSG Kirchlinteln am 22. und 23. April in Weitzmüheln.

Weiterlesen: St. Jakobi auf der Gewerbeschau in Weitzmühlen

Um sechs bei Jakob im Februar 2017

Winterkirche unter dem Motto: KKK oder doch Karriere?

Der Wirkungskreis einer Frau wurde früher gern mit drei K´s umschrieben: Kinder - Küche - Kirche. Damit war zugleich auch ihre soziale Rolle in der Gesellschaft abgesteckt. Heute dagegen stecken viele Frauen in der Zwickmühle Kinder, Küche, Kirche oder doch Karriere? Um all den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden, müssen sie teilweise einen Spagat machen und kommen oftmals an den Rand ihrer Kräfte. Da ist es hin und wieder wichtig der Frage nachzugehen, wo ist eigentlich meine Kraftquelle? Im Abendgottesdienst wollten wir eine Möglichkeit zum Auftanken bieten.

Weiterlesen: Um sechs bei Jakob im Februar 2017

Andacht zur Jahreslosung 2017

„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Hesekiel 36,26)

Es kann erglühen und pochen, hämmern und stocken, brechen und zerspringen. Es kann verschenkt werden, unergründlich und offen sein. Und auch auf der Zunge können wir es tragen – unser Herz. Es kann aber auch trotzig und verzagt sein.
In der Bibel ist „Herz“ eines der am meisten gebrauchten Worte.  Kein Wun-der, gilt das Herz doch als Kern unserer Person, als unsere Mitte. Hier treffen wir unsere Entscheidungen, fühlen und empfinden wir.

Weiterlesen: Andacht zur Jahreslosung 2017