Neue Mitarbeiterin im Besuchsdienst stellt sich vor

Mein Name ist Anke Rübke, ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder, vier Enkelkinder und wohne in Wittlohe. Seit fast 40 Jahren bin ich als Kinderpflegerin beschäftigt, davon die längste Zeit im Kindergarten Luttum. Seit Anfang des Jahres arbeite ich im Besuchsdienst unserer

Kirchengemeinde mit und bin dort zuständig für die Dörfer Wittlohe und Stemmen. Gerne bin ich mit Jung und Alt zusammen und habe schon jetzt meine Erfahrungen gemacht, wie wichtig Besuche bei älteren Menschen sind, die mich bislang stets freundlich begrüßt und hereingebeten haben. Die folgenden Gespräche haben mich beeindruckt und mir - und hoffentlich auch den Besuchten - Freude gemacht. Der Besuchsdienst ist für mich eine neue Herausforderung, der ich mich gerne stelle und auf die ich sehr gespannt bin.

Meine offizielle Einführung und Verpflichtung erfolgt  im Gottesdienst am  Pfingstsonntag, 6. Juni 2017, um 10 Uhr, in der St.-Jakobi-Kirche.