Neues aus der Zeitgeschichtlichen Werkstatt

ZeitzeugenbefragungJunge Menschen befragen Zeitzeugen

In einem Workshop haben Jugendliche Zeitzeugen aus unserer Region nach ihrem Denken, Fühlen und Erleben des Dritten Reiches befragt. Für die acht Heranwachsenden war es ein merkwürdiges Gefühl, zu wissen, dass ihre gemeinsame Lebenszeit insgesamt kürzer ist, als die des ältesten Zeitzeugen ihrer Befragung. Für den Nachwuchs war es weiterlesen

 

 

Artikel aus Verdener Nachrichten

Kapitelhaus Wittlohe © Karsten Klama:Kira Georg hält in der Kirchengemeinde Wittlohe die Erinnerung an vergangene Zeiten wach

Rückblick auf den Tag der "Zeitgeschichtlichen Werkstatt" 2016

Jugendliche bekommen Zugang zur Heimathistorie. „Unser Bestreben ist es, neben der Erforschung der Regionalgeschichte und wechselnden Ausstellungen zu verschiedenen Themen mit der Geschichtswerkstatt insbesondere den Jugendlichen einen Zugang zur Heimatgeschichte zu verschaffen“, erläuterte Pastor Wilhelm Timme das Projekt weiterlesen

 

 

Das Team der Geschichtswerkstatt

Das Team der »Zeitgeschichtlichen Werkstatt« ist fleißig (Foto rechts). Wir wollen nicht mehr allzu lange warten, dass an und in der Geschichte unserer Dörfer und deren Bewohnern geforscht werden kann. Vorrangig sollen das unsere Jugendlichen machen. Wo geforscht und das Ergebnis gezeigt werden soll, muss es jedoch entsprechende  weiterlesen

 

Als der Krieg ins Allertal kam

Vor 70 Jahren erreichte der Krieg die Dörfer im Allertal zwischen Rethem und Verden. Am 14. Februar 1945 wurde in Neddenaverbergen der Mittagszug der Kleinbahn von britischen Tieffliegern beschossen. Zwei Menschen wurden getötet und   weiterlesen