Zum Inhalt springen

Kirchengemeinde Wittlohe

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    872
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

 Inhaltstyp 

Gemeindeleben

Infos

Kontakte

Wanderstab

Berichte

Losungen

Kalender

Alle erstellten Inhalte von Kirchengemeinde Wittlohe

  1. HERR, du machst alles lebendig, und das himmlische Heer betet dich an.
  2. Seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke.
  3. Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand, dass dich des Tages die Sonne nicht steche noch der Mond des Nachts.
  4. Die Frau nahm von der Frucht und aß und gab ihrem Mann, der bei ihr war, auch davon und er aß.
  5. Lasst uns mit Danken vor sein Angesicht kommen und mit Psalmen ihm jauchzen! Denn der HERR ist ein großer Gott.
  6. Ein Sohn soll seinen Vater ehren. Bin ich nun Vater, wo ist meine Ehre?, spricht der HERR.
  7. Ich will die Übriggebliebenen meiner Herde sammeln aus allen Ländern und will sie wiederbringen zu ihren Weideplätzen, dass sie fruchtbar sein sollen und sich mehren.
  8. Gott der HERR spricht: Ich will noch mehr sammeln zu der Schar derer, die versammelt sind.
  9. Halte meine Augen davon ab, nach Nichtigem zu schauen.
  10. HERR, wenn ich auch mit dir rechten wollte, so behältst du doch recht; dennoch muss ich vom Recht mit dir reden.
  11. Gott ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht wanken werde.
  12. Ich bin dein, hilf mir.
  13. HERR Zebaoth, wohl dem Menschen, der sich auf dich verlässt!
  14. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.
  15. /Der HERR spricht:/ Möge doch ihr Herz so bleiben, dass sie mich allezeit fürchten und meine Gebote halten, damit es ihnen und ihren Kindern gut geht, für immer!
  16. Wenn du den Hungrigen dein Herz finden lässt und den Elenden sättigst, dann wird dein Licht in der Finsternis aufgehen.
  17. Sie lasen aus dem Buch, dem Gesetz Gottes, Abschnitt für Abschnitt und erklärten es, sodass man verstand, was gelesen wurde.
  18. Ihr sollt nicht stehlen noch lügen noch betrügerisch handeln einer mit dem andern.
  19. Der HERR hört mein Flehen; mein Gebet nimmt der HERR an.
  20. Siehe, ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen, dass man der vorigen nicht mehr gedenken wird.
  21. Euch, die ihr meinen Namen fürchtet, soll aufgehen die Sonne der Gerechtigkeit und Heil unter ihren Flügeln.
  22. Gott der HERR hat mir eine Zunge gegeben, wie sie Jünger haben, dass ich wisse mit den Müden zu rechter Zeit zu reden.
  23. Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf den HERRN!
  24. Siehe, ich will sie heilen und gesund machen und will ihnen dauernden Frieden gewähren.
  25. Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist!

Losung

18.01.2021

HERR, du machst alles lebendig, und das himmlische Heer betet dich an.

Nehemia 9,6  

Wanderstab Ausgaben

Kontakt

Pfarrbüro Kirchengemeinde Wittlohe

Stemmener Strasse 20a
27308 Kirchlinteln
04238 - 493
kg.wittlohe@evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 14:30-18:30 Uhr
Donnerstag 08:30-12:30 Uhr

Mitarbeiter - Impressum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.