Zum Inhalt springen
  • Kultureinrichtungen geschlossen – Gottesdienste möglich. Warum ist das so?


    Von Vizepräsident Helge Johr, Evangelisch-reformierte Kirche, Leer

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die zweite Welle der Corona-Pandemie versetzt viele Menschen in Angst und Sorge. Bundesregierung und Landesregierungen haben sich entschieden, strenge Maßnahmen zu veranlassen, um die Infektionsquoten möglichst gering zu halten und Überlastungen im Gesundheitswesen zu
    vermeiden. 

    Dabei bleibt das Recht auf freie Religionsausübung - mit Einschränkungen - genauso bestehen wie z.B. das Recht, Demonstrationen durchzuführen. Anderseits müssen Gaststätten und Kultureinrichtungen, Museen und Bibliotheken schließen. Beinahe die gesamte Veranstaltungsbranche ist zum Erliegen gekommen. Das ist für die Betroffenen ein bitterer Umstand, der bisweilen auch auf Protest und Unverständnis stößt. Er führt manchmal auch zu der Forderung, dass die Kirchen aus Solidarität auf Gottesdienste verzichten sollten.

    Um das gesamte Schreiben als PDF zu lesen, bitte auf den unten stehenden Link klicken.

    Schreiben Ref.Kirche zu Religionsfreiheit Gottesdienst ist möglich.pdf



Ankündigungen

Losung

17.04.2021

Die Gebote des HERRN sind lauter und erleuchten die Augen.

Psalm 19,9  

Wanderstab Ausgaben

Kontakt

Pfarrbüro Kirchengemeinde Wittlohe

Stemmener Strasse 20a
27308 Kirchlinteln
04238 - 493
kg.wittlohe@evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 14:30-18:30 Uhr
Donnerstag 08:30-12:30 Uhr

Mitarbeiter - Impressum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.