Zum Inhalt springen

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Heute
  2. Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung, ein Gott, der die Einsamen nach Hause bringt, der die Gefangenen herausführt, dass es ihnen wohlgehe.
  3. Gestern
  4. Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf.
  5. Letzte Woche
  6. Ein jeder gebe, was er geben kann nach dem Segen, den dir der HERR, dein Gott, gegeben hat.
  7. Ich traue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu mir: Flieh wie ein Vogel auf die Berge!
  8. /Der Herr sprach zu Isaak:/ Bleibe als Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen.
  9. So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an.
  10. Unserer KiWi-Aktion "Advent in Tüten" kommt super an! 73 Kinder haben sich angemeldet und können an jedem der vier Adventssonntage eine Papiertüte mit adventlichen Überraschungen abholen. In der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr stehen die Tüten in den Gemeindehäusern in Kirchlinteln und Wittlohe bereit. Wir wünschen allen eine gesegnete Adventszeit!
  11. Der HERR mehre euch, euch und eure Kinder!
  12. Früher
  13. Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
  14. Herr, vor dir liegt all mein Sehnen, und mein Seufzen ist dir nicht verborgen.
  15. Um 10:00 Uhr in der Kirche. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Bitte denken Sie an den Mund-Nasen-Schutz. In Zeiten von Corona müssen wir Kontaktnachverfolgung für Gesundheitsämter gewährleisten. Dafür muss vor jedem Gottesdienst oder Veranstaltung ein Datenerfassungsblatt ausgefüllt werden. Wenn möglich, drucken Sie es aus und bringen Sie bereits ausgefüllt mit. So werden Staus und Warteschlangen am Einlass reduziert. Vielen Dank! Datenerfassungsblatt in Coronazeit in Wittlohe.pdf
  16. Um 10:00 Uhr in der Kirche. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Bitte denken Sie an den Mund-Nasen-Schutz. In Zeiten von Corona müssen wir Kontaktnachverfolgung für Gesundheitsämter gewährleisten. Dafür muss vor jedem Gottesdienst oder Veranstaltung ein Datenerfassungsblatt ausgefüllt werden. Wenn möglich, drucken Sie es aus und bringen Sie bereits ausgefüllt mit. So werden Staus und Warteschlangen am Einlass reduziert. Vielen Dank! Datenerfassungsblatt in Coronazeit in Wittlohe.pdf
  17. Nun, unser Gott, wir danken dir und rühmen deinen herrlichen Namen.
  18. Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt.
  19. Aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.
  20. Von Vizepräsident Helge Johr, Evangelisch-reformierte Kirche, Leer Sehr geehrte Damen und Herren, die zweite Welle der Corona-Pandemie versetzt viele Menschen in Angst und Sorge. Bundesregierung und Landesregierungen haben sich entschieden, strenge Maßnahmen zu veranlassen, um die Infektionsquoten möglichst gering zu halten und Überlastungen im Gesundheitswesen zu vermeiden. Dabei bleibt das Recht auf freie Religionsausübung - mit Einschränkungen - genauso bestehen wie z.B. das Recht, Demonstrationen durchzuführen. Anderseits müssen Gaststätten und Kultureinrichtungen, Museen
  21. Mehr Informationen finden Sie unten...
  22. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder Gottesdienste der Winterkirche feiern. Der erste Gottesdienst im neuen Jahr am 03. Januar findet noch in der weihnachtlich geschmückten Kirche in Wittlohe statt. Dann beginnt die Reise der Winter-Gottesdienste über die Dörfer: 10.01. Armsen 17.01. Nedden 24.01. Hohen 31.01. Luttum 07.02. Otersen 14.02. Armsen 21.02. Wittlohe 28.02. Nedden. Der Gottesdienst am 21.02. in Wittlohe findet in der Kirche statt, da wir im Gemeindehaus unter Coronaregeln keinen Gottesdienst feiern können. Wir freuen uns darauf,
  23. Im Jahr 2020 ist alles ganz anders. Das gilt auch für das Weihnachtsfest in den Dörfern der St. Jakobi-Kirchengemeinde Wittlohe. Viele Veranstaltungen der nächsten Zeit müssen coronabedingt abgesagt werden. Weihnachten wird nicht abgesagt. Doch Weihnachten kann nicht wie in den vergangenen Jahren üblich gefeiert werden. Aber wie? Der Kirchenvorstand hat im November zweimal intensiv darüber beraten, wie Weihnachten unter Einhaltung der Corona-Abstands- und Hygieneregeln gefeiert werden kann. Dabei herausgekommen ist folgender Plan: Es wird an Heiligabend am Nachmittag / frühen Abend
  24. Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf dass ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen.
  25. Schön, dass Sie überlegen, Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen zu lassen. Wenn ein Mensch getauft wird, ist das ein Grund zur Freude, denn die Taufe ist der sichtbare Beginn eines Weges mit Gott. Deshalb bringen wir schon kleine Kinder zur Taufe. Wussten Sie, dass man sich in jedem Alter taufen lassen kann? Was ist zu tun, wenn Sie sich oder ein Kind taufen lassen möchten? Melden Sie sich im Pfarrbüro oder nehmen Kontakt mit Pastor Wilhelm Timme auf. Dort können Sie einen Termin für eine Taufe und das Vorgespräch vereinbaren.
  26. Schön, dass Sie überlegen, Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen zu lassen. Wenn ein Mensch getauft wird, ist das ein Grund zur Freude, denn die Taufe ist der sichtbare Beginn eines Weges mit Gott. Deshalb bringen wir schon kleine Kinder zur Taufe. Wussten Sie, dass man sich in jedem Alter taufen lassen kann? Was ist zu tun, wenn Sie sich oder ein Kind taufen lassen möchten? Melden Sie sich im Pfarrbüro oder nehmen Kontakt mit Pastor Wilhelm Timme auf. Dort können Sie einen Termin für eine Taufe und das Vorgespräch vereinbaren.
  27. Schön, dass Sie überlegen, Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen zu lassen. Wenn ein Mensch getauft wird, ist das ein Grund zur Freude, denn die Taufe ist der sichtbare Beginn eines Weges mit Gott. Deshalb bringen wir schon kleine Kinder zur Taufe. Wussten Sie, dass man sich in jedem Alter taufen lassen kann? Was ist zu tun, wenn Sie sich oder ein Kind taufen lassen möchten? Melden Sie sich im Pfarrbüro oder nehmen Kontakt mit Pastor Wilhelm Timme auf. Dort können Sie einen Termin für eine Taufe und das Vorgespräch vereinbaren.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Ankündigungen

Losung

05.12.2020

Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung, ein Gott, der die Einsamen nach Hause bringt, der die Gefangenen herausführt, dass es ihnen wohlgehe.

Psalm 68,6-7  

Wanderstab Ausgaben

Kontakt

Pfarrbüro Kirchengemeinde Wittlohe

Stemmener Strasse 20a
27308 Kirchlinteln
04238 - 493
kg.wittlohe@evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 14:30-18:30 Uhr
Donnerstag 08:30-12:30 Uhr

Mitarbeiter - Impressum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.