Zum Inhalt springen

Ankunft des Friedenslichtes

Aktuelle Termine
Kirchengemeinde Wittlohe

Am 4. Advent feiern wir die Ankunft des Friedenslichtes in Wittlohe. Frieden ist etwas, was alle mit Weihnachten verbindet, aber Friede ist oft so schwer zu erreichen.

Seit 1986 wird jedes Jahr von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu das Friedenslicht entzündet. Von Bethlehem aus wird es dann per Flugzeug nach Wien gebracht. Pfadfinder aus ganz Europa holen dort das Licht ab und senden es in die ganze Welt aus. Seit 1994 kommt das Licht auch nach Deutschland. Aktuell ist alles anders, anstrengend und verunsichernd, da tut dieses kleine Licht mit seiner Geschichte gut. Es hilft sich auf das wesentliche zu besinnen und zu orientieren. 

Im Gottesdienst am Sonntag, dem 20. Dezember, um 10 Uhr, wird das Friedenslicht in Wittlohe ankommen. Im Anschluss daran wird das Licht, als Zeichen des Friedens, verteilt. Jeder ist herzlich eingeladen das Licht mit nach Hause zu nehmen und über die Weihnachtstage an Freunde, Verwandte und Nachbarn weiterzugeben. Damit es das Symbol für den Frieden bleibt, muss es sich um die Originalflamme handeln, die persönlich von Docht zu Docht weitergegeben wird. Das bedeutet auch, wenn die Flamme erlischt, sollte sie nicht mit einem Streichholz, sondern am Original-Licht wieder entzündet werden.

Möchten Sie das Friedenslicht mit nach Hause nehmen? Dann bringen Sie am besten eine Laterne und eine Kerze mit, damit sie das Licht sicher nach Hause transportieren können. Wir wünschen uns, dass an Weihnachten das Friedenslicht in vielen Häusern strahlt.

Judith Wieters

Losung

01.08.2021

Du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.

5. Mose 6,5  

Wanderstab Ausgaben

Kontakt

Pfarrbüro Kirchengemeinde Wittlohe

Stemmener Strasse 20a
27308 Kirchlinteln
04238 - 493
kg.wittlohe@evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 14:30-18:30 Uhr
Donnerstag 08:30-12:30 Uhr

Mitarbeiter - Impressum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.