Zum Inhalt springen
  • Losungen

    1603 Losungen

      20.04.2020

      /Der HERR sprach:/ Dazu habe ich Abraham auserkoren, dass er seinen Kindern befehle und seinem Hause nach ihm, dass sie des HERRN Wege halten und tun, was recht und gut ist.

      1. Mose 18,19  

      13.03.2024

      /Der HERR sprach:/ Dazu habe ich Abraham auserkoren, dass er seinen Kindern befehle und seinem Hause nach ihm, dass sie des HERRN Wege halten und tun, was recht und gut ist.

      1. Mose 18,19  

      01.02.2021

      Sollte dem HERRN etwas unmöglich sein?

      1. Mose 18,14  

      25.11.2019

      Gott sprach zu Abraham: Du aber, halte meinen Bund, du und deine Nachkommen, von Generation zu Generation.

      1. Mose 17,9  

      06.08.2021

      Ich bin der allmächtige Gott; wandle vor mir und sei fromm.

      1. Mose 17,1  

      17.03.2021

      Du bist ein Gott, der mich sieht.

      1. Mose 16,13  

      05.07.2022

      Abram glaubte dem HERRN, und das rechnete er ihm zur Gerechtigkeit.

      1. Mose 15,6  

      12.07.2021

      Abram sprach zu Lot: Es soll kein Zank sein zwischen mir und dir und zwischen meinen und deinen Hirten; denn wir sind Brüder.

      1. Mose 13,8  

      15.09.2020

      Abram zog aus, wie der HERR zu ihm gesagt hatte.

      1. Mose 12,4  

      18.11.2022

      Der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Hause in ein Land, das ich dir zeigen will.

      1. Mose 12,1  

      24.03.2021

      Gott segnete Mann und Frau und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan.

      1. Mose 1,28  

      25.08.2021

      Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn und schuf sie als Mann und Frau.

      1. Mose 1,27  

      26.12.2022

      Sie gingen zu ihren Zelten fröhlich und guten Mutes über all das Gute, das der HERR an David, seinem Knecht, und an seinem Volk Israel getan hatte.

      1. Könige 8,66  

      16.02.2021

      Alle Völker auf Erden sollen erkennen, dass der HERR Gott ist und sonst keiner mehr!

      1. Könige 8,60  

      29.01.2024

      Alle Völker auf Erden sollen erkennen, dass der HERR Gott ist und sonst keiner mehr!

      1. Könige 8,60  

      17.05.2020

      Der HERR, unser Gott, neige unser Herz zu ihm, dass wir wandeln in allen seinen Wegen.

      1. Könige 8,58  

      22.07.2022

      Gelobet sei der HERR, der seinem Volk Israel Ruhe gegeben hat, wie er es zugesagt hat.

      1. Könige 8,56  

      12.08.2020

      Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen.

      1. Könige 8,52  

      13.05.2020

      Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.

      1. Könige 8,39  

      18.04.2022

      Lass deine Augen offen stehen über diesem Hause Nacht und Tag, über der Stätte, von der du gesagt hast: Da soll mein Name sein.

      1. Könige 8,29  

      29.05.2022

      Salomo sprach: Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen - wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?

      1. Könige 8,27  

      15.12.2020

      /Salomo betete:/ So hast du an deinem Diener, meinem Vater David, gehandelt. Der heutige Tag ist Zeuge dafür, dass du dein Versprechen gehalten hast.

      1. Könige 8,24  

      12.05.2020

      /Der HERR sprach zu Salomo:/ Bitte, was ich dir geben soll! Salomo sprach: Du wollest deinem Knecht ein gehorsames Herz geben, dass er dein Volk richten könne und verstehen, was gut und böse ist.

      1. Könige 3,5.9  

      15.03.2020

      Gott sprach zu Salomo: Weil du weder um langes Leben bittest noch um Reichtum noch um deiner Feinde Tod, sondern um Verstand, auf das Recht zu hören, siehe, so tue ich nach deinen Worten.

      1. Könige 3,11-12  

      27.01.2024

      Gott sprach zu Salomo: Weil du weder um langes Leben bittest noch um Reichtum noch um deiner Feinde Tod, sondern um Verstand, auf das Recht zu hören, siehe, so tue ich nach deinen Worten.

      1. Könige 3,11-12  

Losung

21.05.2024

Ich, der HERR, behüte den Weinberg und begieße ihn immer wieder. Damit man ihn nicht verderbe, will ich ihn Tag und Nacht behüten.

Jesaja 27,3  

Wanderstab Ausgaben

Kontakt

Pfarrbüro Kirchengemeinde Wittlohe

Stemmener Strasse 20
27308 Kirchlinteln
04238 - 493
kg.wittlohe@evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 16:00-18:00 Uhr
Donnerstag 10:00-12:00 Uhr

Spenden für die Kirchengemeinde:
Kirchenamt Verden IBAN DE90 291 526 700 010 032 563 "Stichwort Wittlohe"

Mitarbeiter - Impressum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.