Zum Inhalt springen
  • Losungen

    1603 Losungen

      22.02.2019

      Kein Mensch im Land wird noch klagen, er sei von Krankheit und Schwäche geplagt; denn die Schuld des Volkes ist vergeben.

      Jesaja 33,24  

      21.02.2019

      Wer kann merken, wie oft er fehlet? Verzeihe mir die verborgenen Sünden!

      Psalm 19,13  

      20.02.2019

      Ich breite meine Hände aus zu dir, meine Seele dürstet nach dir wie ein dürres Land.

      Psalm 143,6  

      19.02.2019

      Meine Seele verlangt nach deinem Heil; ich hoffe auf dein Wort.

      Psalm 119,81  

      18.02.2019

      Gott verletzt und verbindet; er zerschlägt, und seine Hand heilt.

      Hiob 5,18  

      17.02.2019

      Lobet ihr Völker, unsern Gott, lasst seinen Ruhm weit erschallen, der unsre Seelen am Leben erhält und lässt unsere Füße nicht gleiten.

      Psalm 66,8-9  

      16.02.2019

      Lobt den HERRN, alle Völker! Rühmt ihn, ihr Nationen alle!

      Psalm 117,1  

      15.02.2019

      Ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben.

      Hesekiel 36,26  

      14.02.2019

      Gedenkt des Vorigen von alters her, denn ich bin Gott, und sonst keiner, ein Gott, dem nichts gleicht.

      Jesaja 46,9  

      13.02.2019

      Du, HERR, bist unser Vater; "Unser Erlöser", das ist von alters her dein Name.

      Jesaja 63,16  

      12.02.2019

      Bei dir, Herr, unser Gott, ist Barmherzigkeit und Vergebung.

      Daniel 9,9  

      11.02.2019

      Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.

      Psalm 16,11  

      10.02.2019

      Eile, mir beizustehen, Herr, du meine Hilfe!

      Psalm 38,23  

      09.02.2019

      Du gibst mir den Schild deines Heils, und deine Rechte stärkt mich.

      Psalm 18,36  

      08.02.2019

      HERR, so vergib nun die Missetat dieses Volks nach deiner großen Barmherzigkeit.

      4. Mose 14,19  

      07.02.2019

      Der Gerechte ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht.

      Psalm 1,3  

      06.02.2019

      O Land, Land, Land, höre des HERRN Wort!

      Jeremia 22,29  

      05.02.2019

      Der HERR ist des Armen Schutz, ein Schutz in Zeiten der Not.

      Psalm 9,10  

      04.02.2019

      Das Gesetz des HERRN ist vollkommen und erquickt die Seele.

      Psalm 19,8  

      03.02.2019

      Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen.

      Jeremia 31,31  

      02.02.2019

      Du hast mir meine Klage verwandelt in einen Reigen, du hast mir den Sack der Trauer ausgezogen und mich mit Freude gegürtet.

      Psalm 30,12  

      01.02.2019

      HERR, höre meine Worte, merke auf mein Seufzen! Vernimm mein Schreien; denn ich will zu dir beten.

      Psalm 5,2-3  

      31.01.2019

      Wer unvorsichtig herausfährt mit Worten, sticht wie ein Schwert; aber die Zunge der Weisen bringt Heilung.

      Sprüche 12,18  

      30.01.2019

      Der HERR denkt an uns und segnet uns.

      Psalm 115,12  

      29.01.2019

      Du bist der Trost Israels und sein Nothelfer. Warum stellst du dich, als wärst du ein Fremdling im Lande und ein Wanderer, der nur über Nacht bleibt?

      Jeremia 14,8  

Losung

21.05.2024

Ich, der HERR, behüte den Weinberg und begieße ihn immer wieder. Damit man ihn nicht verderbe, will ich ihn Tag und Nacht behüten.

Jesaja 27,3  

Wanderstab Ausgaben

Kontakt

Pfarrbüro Kirchengemeinde Wittlohe

Stemmener Strasse 20
27308 Kirchlinteln
04238 - 493
kg.wittlohe@evlka.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 16:00-18:00 Uhr
Donnerstag 10:00-12:00 Uhr

Spenden für die Kirchengemeinde:
Kirchenamt Verden IBAN DE90 291 526 700 010 032 563 "Stichwort Wittlohe"

Mitarbeiter - Impressum

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.